Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Flasche

Psychologisch:

Flasche symbolisiert nicht selten eine Persönlichkeit mit all ihren Eigenschaften, die sich nicht genügend entfalten kann, gleichsam eingeschlossen bleibt,- in diesem Fall fordert der Traum meist auf, mehr aus sich herauszugehen, die Fülle der eigenen Möglichkeiten besser zu nutzen. Manchmal kann die Flasche auch auf sexuelle Bedürfnisse hinweisen. Die Bedeutung ist abhängig von der Art und dem Inhalt der Flasche, die im Traum eine Rolle spielt.
  • Wird im Traum eine Flasche geöffnet, bedeutet dies eventuell, daß dem Träumenden Ressourcen zugänglich gemacht werden, die er zwar schon lange besitzt, aber bisher unterdrückt oder verschüttet hat.
  • Wer aus einer heilen Flasche trinkt, kann demnach das Glück in vollen Zügen genießen, wobei freilich das, was getrunken wird, zur Deutung mit herangezogen werden sollte.
  • Handelt es sich um ein Babyfläschchen, könnte dies bedeuten, daß der Träumende gut 'ernährt' und förderlich in seinem Wachstum unterstützt werden will.
  • Ein Flasche mit Alkohol könnte den Wunsch nach einer Feier oder nach exzessivem Verhalten darstellen.
  • Ein Medizinfläschchen symbolisiert die Notwendigkeit, sich um die eigene Gesundheit intensiver zu kümmern.
  • Eine leere oder zerbrochene Flasche ist Sinnbild der Aggression oder des Scheiterns und kann auf Enttäuschungen und Verluste vorbereiten,- übersetzt sehr realistisch das Sprichwort 'Glück und Glas, wie leicht bricht das'.
  • In der traditionellen Traumdeutung ist die Flasche eine Warnung davor, sich 'einem Rausch hinzugeben' oder 'sich vergiften zu lassen'.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene kann die Flasche ein Symbol für den Schoß sein, für das Prinzip des Fassungsvermögens und der Abgeschlossenheit.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • volle sehen: lasse dich vor Unmäßigkeit warnen,- Ankündigung einer fröhlichen Zusammenkunft mit Freunden,-
  • volle besitzen: du kommst zu Ehren und man beschenkt dich,-
  • eine leere: ein Fall kann leicht Verluste bringen,- bedeutet Ärger und Unannehmlichkeiten, die man sich zu Herzen nehmen sollte,-
  • zerbrochene: kündigt eine traurige Nachricht an,-
  • anfüllen: du bringst dein Erfolg und dein Geld in Sicherheit,-
  • ausleeren: du verschenkst dein Vermögen und wirst arm.

(europ.) :

  • geschlechtlich und oft wie Gefängnis zu verstehen,-
  • volle sehen: kündet frohe Stunden an,- eine Freude oder Einladung bald bekommen,-
  • mit klarer Flüssigkeit gefüllt: stehen für etwas Positives,- in der Liebe wird man Schwierigkeiten meisten und sich dann mit Erfolg an jemanden binden,-
  • mit Wein gefüllt: deutet eine fröhliche Gesellschaft an,- bedeutet Reichtum,-
  • mit Wasser: gute Zukunft,-
  • eine halb geleerte: bedeutet lauteren Streit mit einem guten Freund oder dem Partner,-
  • leere: heimliche Feinde und Nachteile,- weist auf Mangel hin,- auch: sich in eine schlimme Situation begeben, aus der man sich wieder befreien muß,-
  • umkippen: mit häuslichen Sorgen rechnen müssen,-
  • selbst zerbrechen oder zerbrochene sehen: verkündet ein betrübendes Ereignis oder eine traurige Nachricht,-
  • aus einer Weinflasche trinken: Krankheit ist angezeigt, die man durch Vorsichtsmaßnahmen vermeiden kann.

(ind. ) :

  • sehen: Ärger mit den Nachbarn,-
  • zerbrechen: Trauer wird in dein Haus einziehen,-
  • füllen: du wirst viel Arbeit haben.

Newsletter auf folgende Email: