Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Birnen / Birnbaum

Psychologisch:

Erotisches Symbol der Sinnlichkeit voller Saft und Süße. Die Form erinnert an Weibliches, an Sehnsüchte, sich zu vereinigen. Birne hat meist mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Liebe und ähnlichen, meist positiven Gefühlen zu tun. Dabei unterscheidet man vor allem die folgenden Begleitumstände:
  • Sieht man schöne Birnen, verdeutlicht das oft den Wunsch nach Ehe und Partnerschaft oder kündigt sogar eine baldige Hochzeit an.
  • Blühende oder mit Früchten beladene Birnbäume versprechen gute Aussichten für die Gestaltung unserer persönlichen Angelegenheiten.
  • Ernte von Birnen kann berufliche und finanzielle Erfolge verheißen.
  • Ungünstig gedeutet wird der Verzehr von Birnen oder die wurmige Frucht, was nach alten Traumbüchern auf eine Trennung oder ein ähnliches trauriges Ereignis hinweist.

Artemidoros:

Veredelte Birnbäume sind günstig,- denn deren Früchte faulen nicht, falls man sie einlagert, und wenn sie gleich gegessen werden, sind sie nicht nur nahrhaft, sondern auch von einem dem Wein ähnlichen Geschmack. Ich weiß, daß es Leute gibt, die aus ihnen auch Wein bereiten. Holzbirnen und die gewöhnlichen Landbirnen sind nur Bauern von Nutzen, allen anderen aber abträglich. Birnbäume und wilde Birnbäume haben dieselbe Bedeutung wie ihre Früchte.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • blühende oder mit Früchte beladene Bäume sehen: weisen meist auf eine bevorstehende glückliche Wendung hin, die das ganze Leben günstig verändern wird,-
  • verblühender Birnbaum: Liebesleben mit ärgerlichen Zwischenfällen,-
  • mit Früchten beladenen sehen: Segen in der Ehe,- glückliche Heirat,-
  • den Baum schütteln: Zank und Streit in Aussicht,-
  • Birnen vom Baum schütteln: du wirst Erfolg haben,-
  • pflücken: gute Aussichten,-
  • süß und saftige essen: es steht einem Freude oder ein Liebesleben bevor,-
  • unreife oder schlechte essen: Unannehmlichkeiten werden dich belästigen,- Ungemach,-
  • welker, blattloser oder früchtelosen Birnbaum sehen: Klagen, Kummer, Not, Unglück oder Krankheit,-
  • von Wespen oder Würmern zerfressen: Hinterlist, Betrug.

(europ.) :

  • Birnbaum allgemein: guter Verdienst in Aussicht,-
  • blühend: bevorstehende freudige Nachricht, die für das ganze Leben maßgebend ist,-
  • Birnbaum mit Früchten: sehr gute Aussichten für alle persönlichen Angelegenheiten,-
  • Birnbaum vor der Ernte: glänzender Fortgang der Geschäfte,-
  • gute Birnenfrüchte sehen: Heiratsglück,-
  • eine pflücken: Unfall,- auf Enttäuschungen folgt eine angenehme Überraschung,-
  • ernten: sehr erfolgreiche Geschäfte stehen bevor,-
  • goldfarbene an hübschen Bäumen: das Schicksal wird einem günstiger gesinnt sein als bislang,-
  • eingekochte: Rückschläge bestens meistern,-
  • gebackene: Langeweile in der Liebe,-
  • süße essen: große Freude oder ein schönes Liebeserlebnis steht einem bevor,-
  • saure essen: Leid,-
  • sich essen sehen: Trauer,- Mißerfolg und Krankheit,-
  • wurmige sehen: Trennung und Trübsal.
(ind. ) : - essen: die Sorge hat dich in der Gewalt und du weißt keinen Ausweg, halte aus und verliere nicht den Mut,-
  • mehrere: prüfe dich und dann handle,-
  • schütteln: du hast Glück gehabt, es hätte auch schiefgehen können,-
  • wurmige: sei nicht so leichtgläubig.
(Siehe auch 'Früchte')

Newsletter auf folgende Email: