Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Bitten und Beten

Psychologisch:

Bitte zeigt an, daß man unter (oft unbewußten) Ängsten, Sorgen und Problemen leidet, von denen man erlöst werden möchte. Verständlich wird das erst, wenn man den Inhalt der Bitte und die Personen, an die sie gerichtet wird, zusätzlich deutet und in Beziehung zur realen Lebenssituation setzt.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Bitte stellen: du wirst tief sinken und keine Freunde haben,-
  • anhören: du kommst an die Macht,-
  • gewähren: du erlangst Beliebtheit,-
  • abschlagen: du wirst etwas verlieren.

(europ.) :

  • Erfüllung innigster Wünsche,- vertrauen Sie Ihren eigenen Kräften,-
  • bei schlechten Begleitgefühl: Zeichen von innerer Sorge und geheimen Befürchtungen.
(Siehe auch 'Beten')

Newsletter auf folgende Email: