Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Bulle

Psychologisch:

Angriffslust und Stärke des Bullen werden oft mit Männlichkeit assoziiert. Folglich können Träume von Bullen den Wunsch nach der Entdeckung der männlichen Seiten des Selbst ausdrücken - oder ihre Vermeidung. Jung meinte, daß der Bulle die wahre Natur einer Person darstelle und das zugleich tierische Instinkte hinter den vielen Schichten des Bewußtseins versteckt seien. Träume von Bullen konzentrieren sich oft darauf, das Tier im Zaum zu halten. Dies kann ausdrücken, wie gut man die 'tierischen' Seiten der Persönlichkeit integrieren kann. Weitere Deutungen sind:
  • Ein Bulle kann eine wichtige Person im Leben darstellen.
  • Ein angreifender Bulle in einem Traum kann eine Warnung sein, daß jemand, den man als Freund betrachtet, vielleicht hinter dem Rücken schlecht über einem redet.
  • Das Bild eines Bullen im Porzellanladen deutet die Notwendigkeit an, bei der Auswahl seines Lebensweges ehrlich zu sich selbst zu sein.
  • Ein Stierkampf kann die Notwendigkeit vorhersagen, ein ärgerliches Problem rasch zu lösen.
  • Zwei kämpfende Bullen können offene oder versteckte Disharmonie unter Geschwistern enthüllen. Man denke über seine Stellung beim Kampf nach und ob man den Ausgang beeinflussen konnte.
  • Ein Bullenopfer bedeutet einen früheren oder künftigen Sieg.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • (Stier): sei vorsichtig,- Zeichen eines Feindes oder Rivalen in der Liebe oder im Geschäftsleben,-
  • von ihm gestoßen werden: glückliche Liebe,-
  • kaufen: Streit,-
  • schlachten: du wirst Leid erfahren,-
  • totschlagen: du entgehst einer großen Gefahr.
(Siehe auch 'Büffel', 'Stier')

Newsletter auf folgende Email: