Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

gähnen

Allgemein:

Gähnen im Traum deutet auf Müdigkeit oder Langeweile hin. Vielleicht möchte der Träumende auch etwas sagen, hat dies aber noch nicht richtig durchdacht.

Psychologisch:

Im Tierreich ist Gähnen oft als Warnung vor aufkeimender Aggression zu verstehen. Im Traum kann es daher eine Aufforderung zur Vorsicht sein, um verletzendes Verhalten seitens des Träumenden oder anderer Personen im Zaum zu halten.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene bedeutet Gähnen im Traum, daß das Selbst mehr Wissen aufnehmen will.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Man zeigt kein Interesse an deiner Arbeit.

(europ.) :

  • selbst: vergeblich nach Gesundheit und Zufriedenheit streben,-
  • andere gähnen sehen: man wird einige der Freunde in erbärmlichen Zustand sehen,- diese werden durch Krankheiten von ihren üblichen Tätigkeiten abgehalten.

Newsletter auf folgende Email: