Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Kamera

Assoziation: - Bild der Erfahrung,- Aufzeichnung,- gelegentlich ein Mittel zur Distanzierung. Fragestellung: - Wie sieht das Ganze für mich aus? Möchte ich aktiv teilhaben?

Psychologisch:

Kamera steht für das Gedächtnis,- sie fordert auf, die darin gespeicherten Erfahrungen mehr zu nutzen. Der Träumende wird auf die Notwendigkeit hingewiesen, im Geiste Bilder von solchen Ereignissen zu speichern, die er noch bearbeiten muß, um sie nicht ins Unbewußte abzuschieben. Es ist ein Hinweis darauf, daß man etwas objektiver (distanzierter) betrachten sollte - vor allem, wenn die Thematik für den Träumenden von großer Bedeutung ist und eine Entscheidung erfordert. Sie ist eine Aufforderung, zu überlegen (und es 'von allen Seiten zu betrachten'), ob man etwas (oder jemanden) 'festhalten' will. Eine Kamera ist auch ein Instrument, welches der Dokumentation dient. Wenn der Träumende sie in seinem Traum benutzt, bedeutet dies, daß er Ereignisse oder Situationen aufzeichnet, an die er sich erinnern oder die er sich bewußt machen soll. Im Traum fotografiert zu werden, verweist darauf, daß der Träumende seine Handlungen und Reaktionen in bestimmten Situationen sorgfältiger beobachten muß.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene weist die Kamera im Traum auf notwendige Wachsamkeit hin.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Die Erinnerungen lassen dich nicht ruhen. Kein Erfolg, wenn du nicht an die Zukunft denkst.
  • selbst fotografiert werden: da man glaubt, von anderen beobachtet und überwacht zu werden, sollte man seinen Freundeskreis überprüfen.

(europ.) :

  • sehen: man wird durch Veränderungen in ein unverdientes Umfeld kommen,- auch: du bist sehr eitel,- auch: Man wird von jemand beobachtet, der einem attraktiv findet und sich sehr zu einem hingezogen fühlt.
  • in eine schauen: man wird von jemandem getäuscht,-
  • Macht eine junge Frau mit einer Kamera Fotos, wird ihr die nahe Zukunft viel Unangenehmes bringen. Jemand aus dem Freundeskreis wird sie sehr enttäuschen.
(Siehe auch 'Foto')

Newsletter auf folgende Email: