Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Kauz

Psychologisch:

Tauchen diese oder andere Nachtvögel auf, wird etwas geschehen, was den Träumenden in seiner Arbeit aufhalten kann. Grund zur Besorgnis besteht aber nicht, es wird kein Schaden entstehen. Anders ist es, wenn so ein Tier ins eigene Haus einzieht, denn mit ihm verbindet sich ein unheimliches Gefühl von Einsamkeit. Der Träumende befürchtet, Freunde, Bekannte oder Angehörige zu verlieren. Der Traum prophezeit dies nicht unbedingt, er zeigt nur die Furcht davor an.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: deine Freunde ziehen sich zurück, du wirst einsam,-
  • schreien hören: du wirst eine ärgerliche oder traurige Nachricht erhalten,- (13, 77)

(europ.) :

  • sehen oder schreien hören: bedeutet Krankheit, Trauer oder Leid, sehr selten aber einen Todesfall.

(ind. ) :

  • unglückliche Ereignisse.
(Siehe auch 'Eulen', 'Uhu')

Newsletter auf folgende Email: