Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Amethyst (Halbedelstein)

Medizinrad:

Schlüsselworte: Wert,- Königswürde,- gute Urteilskraft,- Schutz,- gute Einstellung,- Ausgeglichenheit,- Mond der Ernte. Beschreibung: Der Amethyst, das Mineraltotem der Menschen, die im Mond der Ernte (23. August bis 22. September) geboren sind, ist ein weitverbreiteter kristalliner Quarz mit dem Farbspektrum von Violett bis Purpur. Er ist ein begehrter Edelstein und Bestandteil vieler alter Schmuckstücke. Amethyst steht als Symbol für gute Urteilskraft, Gerechtigkeit und Mut. Es heißt, er beschützt denjenigen, der ihn trägt, vor schwarzer Magie, Blitzschlag, Hagelstürmen und Rauschzuständen,- er schafft eine gute spirituelle Einstellung und gleicht zwischen den Energien auf der physischen und auf der spirituellen Ebene aus. Allgemeine Bedeutung: Ein wertvoller, vielleicht sogar sehr alter Teil deines Seins, der mit guter Urteilskraft und Mut ausgestattet ist,- eine Warnung, die dich auffordert, dich zu schützen. Assoziation: - Transzendente Bedeutung: Eine Gabe alter Weisheit und/oder Schutzes.

Volkstümlich:

(europ.) :

  • bedeutet Gesundheit,- Zufriedenheit bei guten Geschäften,-
  • als Schmuckstück: Gemütsruhe bei Anfeindungen,-
  • Verliert eine junge Frau einen Amethyst, zerbricht ihre Verlobung,- Kränkungen in der Liebe folgen.
(Siehe auch 'Edelsteine', 'Quarz')

Newsletter auf folgende Email: