Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Pfeil (als Wegweiser)

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Man sollte ihn als Hinweis für eine einzuschlagende Richtung in Beruf und Leben nehmen. (11,- 34)

(pers. ) :

  • Wieder ein warnendes Signal: Wird der Träumende von einem Pfeil getroffen, heißt dies, er vertraute einem Unwürdigen zuviel an. Er sollte jedenfalls seine Freunde und Bekannten besser beobachten, denn unter ihnen müssen sich Schmeichler und Schmarotzer verbergen. Ein gebrochener Pfeil ist eine Empfehlung, seine Arbeit achtsamer und gewissenhafter durchzuführen.

(europ.) :

  • sehen: zeigt einem, welche Richtung man im Beruf und in persönlichen Angelegenheiten wählen sollte.

Newsletter auf folgende Email: