Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Pfirsich

Psychologisch:

Pfirsich wird als Symbol erotischer Bedürfnisse verstanden,- manchmal kann er auf eine gute, tiefe Liebesbeziehung hinweisen, oft aber auf ein flüchtiges Abenteuer, das ergibt sich aus den persönlichen Lebensumständen.

Artemidoros:

Kirschen bezeichnen zur Reifezeit flüchtige Genüsse und Täuschungen, außerhalb der Reifezeit aber vergebliche Anstrengungen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: steht für das kleine private Glück,- du kannst deine unerwartet wiedergefundene Liebe genießen, Hochzeit,- auch: bleibt man bescheiden, braucht man sich um seine Zukunft keine Sorgen zu machen und kann eine glückliche Zeit im Kreis der Liebenden genießen,- (16,- 49,- 81)
  • essen: blühende Gesundheit erlangen,-
  • von einem Baum nehmen: eine Versuchung kann dich zu Unrecht verleiten,-
  • geschenkt bekommen: man wird versuchen dich zu bestechen,-
  • verschenken: neue Bekanntschaften aufsuchen und finden,-
  • unreife: man muß mit vergeblichen Anstrengungen rechnen,-
  • Pfirsichbaum: du hast ein heimliches Versprechen erhalten,-
  • Pfirsichblüte: deine Liebe wartet treu auf dein Kommen,-

(pers. ) :

  • Das Zeichen steht für das kleine, private Glück: Finanziell eher bescheidene, aber freudige Zeiten und einige kleine, unerwartete Gewinne stehen Ihnen bevor. Gelingt es Ihnen, genügsam zu bleiben, dürfen Sie eine glückliche Zeit genießen und können sich auch Rücklagen für die Zukunft schaffen. (Frau
+)

(europ.) :

  • als sexuelles Symbol zu verstehen, wobei die reife Frucht der Ausdruck vollendeter Liebe ist,- verkünden schöne Tage, Versöhnung, Glück, Reichtum und Erfolg in der Liebe,-
  • einen sehen: man darf einmal mehr von der süßen Frucht der Liebe naschen,- eine verloren geglaubte Liebe wird sich neu beleben lassen,-
  • samt Blättern an den Bäumen sehen: die Chancen stehen gut, daß man nach Entbehrungen und finanziellen Opfern am Ende seine Ziele erreichen wird,-
  • einen reifen sehen: das Liebesglück wechselt von der Leidenschaft zur Reife hin und bleibt beständig,-
  • vom Baum pflücken oder schütteln: man kann in der Liebe die Zeit nicht erwarten,-
  • anbieten: man ist ein Schwerenöter,-
  • angeboten bekommen: man hat es mit einem Schwerenöter zu tun,-
  • essen: eine Liebesbeziehung wird vom Partner ernster genommen, als einem lieb ist,-
  • ein fauler: bedeutet eine unschöne Enttäuschung in der Liebe,-
  • vertrocknete: deuten auf Feinde und Unannehmlichkeiten hin,-
  • einen pflanzen oder einsetzen: man wird hohe Stellen erreichen,-
  • Wenn eine junge Frau träumt, daß sie leckere Pfirsiche vom Baum pflückt, wird sie mit Hilfe ihres bezaubernden Charmes einen reichen Mann kennenlernen. Sind die Früchte allerdings grün oder knotig, wird sie auf Mißgunst von Verwandten stoßen, und Krankheiten werden ihre Aktivität mindern.

(ind. ) :

  • essen: Wiedervereinigung mit der Geliebten,-
  • am Baum: du wirst in Versuchung geraten,-
  • brechen: gute Vermögensumstände,-
  • verschenken: du wirst in einem Kreise gut aufgenommen werden.

Newsletter auf folgende Email: