Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Apfelsine

Psychologisch:

Ähnlich wie 'Apfel', 'Pflaume' oder 'Traube' wird die Apfelsine als Liebessymbol und als Versuchung durch weltliche und sinnliche Genüsse gewertet.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: du erstrebst Unrechtes,-
  • kaufen: du wirst eine neue Verbindung eingehen,-
  • schälen: wir müssen noch manche Mühe auf uns nehmen, ehe wir an das ersehnte Ziel gelangen,-
  • essen: Liebesgenuß.

(europ.) :

  • schließt auf Freude,-
  • sehen: Reiselust,-
  • viele reife an einem Baum hängen sehen: gute Aussichten in der Liebe,-
  • pflücken: das Glück steht auf schwachen Füßen,-
  • mit dem Schälen beschäftigt sein: man muß noch manche Mühe auf sich nehmen, ehe man an das ersehnte Ziel gelangt,-
  • essen: man wird sich zum Vorteil verändern,- ein angenehmes Liebeserlebnis steht einem bevor.

(ind. ) :

  • Apfelsine zeigt an, daß man Lust auf Veränderungen hat, zum Beispiel auf eine Reise,-
  • pflücken: warnt davor, sich zu sehr auf sein Glück zu verlassen.

Newsletter auf folgende Email: