Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Apotheke

Psychologisch:

Ein Warnzeichen! Im Traum verkörpert die Apotheke im allgemeinen eine Notsituation und die Aufforderung, sich mehr um seine körperliche und seelische Gesundheit zu bemühen. Sie kann auch einen Hilferuf bzw. ein Verlangen nach Hilfe signalisieren. Ein Rezept besitzen verspricht bereits Rat und Hilfe. Im übertragenen Sinn kann sich auch etwas melden, was wir längst vergessen geglaubt haben. Sie kann aber auch für Geldverlust stehen, weil Ihre Pläne durch Selbstbetrug schlecht durchdacht waren.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • hüte dich vor Wucherhänden! Wenn du so weiter machst, wird es einen bösen Rückschlag geben. Achte auf die Warnung deines Traumes!
  • sehen: unglückliche Zufälle,-
  • vor ihrer Tür stehen oder hineingehen: stets eine Warnung sich um seine Gesundheit zu kümmern,-
  • sich darin befinden: Widerwärtigkeiten durch Feinde.

(europ.) :

  • von weiten sehen: man soll nicht ganz die Hoffnung verlieren,-
  • von außen sehen: Möglichkeit einer reichen Heirat,- auch: wenn man die richtigen Leute um Rat fragt, wird einem geholfen werden,-
  • hineingehen: bedeutet den Kranken Gesundheit und Gesunden eine bevorstehende Erkrankung,-
  • hineingehen und Medikament kaufen: Geldverlust.

(ind. ) :

  • sei vorsichtig und lasse dich nicht mit schlechten Menschen ein, die kein Vertrauen verdienen.
  • Apotheke hat wenig mit Krankheiten, aber viel mit finanziellen Angelegenheiten zu tun.
  • sehen: deutet auf eine baldige Heirat hin,-
  • betreten: finanziellen Verlusten.
(Siehe auch 'Angst', 'Arzt', 'Rezept')

Newsletter auf folgende Email: