Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Aquarium

Assoziationen: - Mikrokosmos der Emotionen. Fragestellung: - Welche Gefühle bin ich zu zeigen oder mir anzusehen bereit?

Psychologisch:

Gilt als Symbol für einen abgeschirmten, künstlichen Lebensraum, in dem natürliche Verhältnisse nur dargestellt werden. Da es sich bei dem Aquarium um etwas handelt, das künstlich geschaffen wurde, steht es außerdem für Oberflächlichkeit und Unnatürlichkeit. Gewisse Gefühle und Empfindungen im Nahbereich des Träumenden sind gespielt und unecht. Meist mahnt dieser Traum davor, auf Fassaden zu verzichten und sich vor falschen Gefühlen zu hüten. Träume, in denen Aquarien eine Rolle spielen, drücken vielleicht auch das Verlangen nach 'mehr Freiraum' (meist emotional) - oder nach einer spontanen, naturnahen Lebensform aus. Der Träumende fühlt sich 'wie hinter Glas' abgeschirmt und möchte diesen Zustand verändern. Traditionell symbolisiert es Glück und Erfolg vor allem in Liebesdingen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • du wirst Unannehmlichkeiten haben,-
  • halten: du mußt weit zurückgreifen, um deinen Fehler zu finden, dann wird das Glück auf sich nicht warten lassen.

(europ.) :

  • sehen: Unannehmlichkeiten,- man sollte nichts übereilen, das würde nur Schaden bringen,- mit viel Geduld wird man sein Ziel erreichen,-
  • darin Fische und Reptilien sehen: Glück,-
  • selbst darin schwimmen: drohender Verlust.

(ind. ) :

  • mit Fischen oder Reptilien kann vor allem finanzielle Erfolge ankündigen,-
  • leeres: Sorgen und Not,-
  • selbst darin schwimmen: es kann zu Verlusten kommen.

Newsletter auf folgende Email: