Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Iltis

Psychologisch:

Iltis wird meist als Warnung vor Täuschungsabsichten anderer verstanden, kann aber auch auf eigene Habgier hinweisen. Die altindische Traumdeutung sieht darin die Beschwichtigung, daß andere einem nichts anhaben können, weil man ein gutes Gewissen und sich nichts vorzuwerfen hat.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • treffen: sei heimtückischen Menschen gegenüber vorsichtig,- du bist von Hinterlist und Verrat umgeben. auch: Mahnung, seinem körperlichen Zustand mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Werden erste Störungen und Beschwerden übergangen, droht eine ernste Erkrankung.

(europ.) :

  • warnt vor Dieben, Betrug und Raub,-
  • davon gebissen werden: zeigt einen Unfall bzw. Krankheit an.

(ind. ) :

  • man kann dir nichts anhaben, denn dein Gewissen ist rein.

Newsletter auf folgende Email: