Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Jüngling

Artemidoros:

Der Jüngling bedeutet die gegenwärtige Zeit. Ferner bedeutet er den Hermes.

Volkstümlich:

(arab: ) :
  • Träumt ein Mädchen von einem Jüngling, vermag sie ihre baldige Hochzeit daraus zu erkennen.
  • Träumt ein Mann von einem Jüngling, sollte er es als Mahnung auffassen, daß er es nur durch kraftvolle Arbeit zu Wohlstand bringen wird.
  • sehen: Glück und Wohlstand,-
  • küssen: du wirst alt werden,-
  • mit ihm tanzen: eine Liebes-Ehe.

(europ.) :

  • sehen: vertraue auf deine eigenen Kraft, dann blüht dir Wohlstand,- deutet auf Arbeit und Mühe hin,-
  • (für ein junges Mädchen) einen sehen: es wird sich bald verlieben oder heiraten,-
  • (für Frauen) Zutraulichkeit eines solchen: man wird von einem Unbekannten geliebt,-
  • von einem gefreit werden: man wird eine angenehme Zeit verleben,-
  • küssen: du wirst deine Jugendfrische bis ins hohe Alter bewahren.
(Siehe auch 'Verwandlung')

Newsletter auf folgende Email: