Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Laden (Geschäft)

Psychologisch:

Laden kann auf die Fülle der Lebensmöglichkeiten hinweisen, die man zu wenig nutzt,- dabei läßt man manche Chance und gute Gelegenheit aus. Wenn das Geschäft leer ist, hat man sich im Wachleben irgendwie verkalkuliert. Ein leerer oder zugesperrter Laden steht nach alten Traumbüchern für Mißerfolg. Wer einen Laden betritt, erwartet, daß man ihn bedient, aber man muß schon wissen, was man will- übersetzt: Wer nicht weiß, was er kaufen soll, ist im Wachleben ein Mensch mit mangelnder Entschlußkraft, wer es weiß, faßt Entschlüsse, die ihn weiterhelfen werden. Auch fühlt man sich vom Leben im Moment benachteiligt. Man achte darauf, was im Vordergrund stand. War es die Ware, so fehlen materielle Dinge (was für ein Geschäft war es?). Oder war es das Gespräch mit dem Verkäufer, dann verunsichert einem im Moment das Leben. Man versteht nicht, was vorgeht und sucht Rat. Lag der Schwerpunkt auf dem Bezahlen, so legt man wahrscheinlich zu großes Gewicht auf das Geld. Auch wenn die Welt oft anders aussieht, die wichtigsten Dinge sind nicht käuflich. Ist man der Verkäufer oder führt man das Geschäft, bietet man sich selbst feil, macht sich vielleicht sogar zum Gespött seiner Mitmenschen. Auf diese Art gewinnt man aber kaum wirkliche Freunde oder gar Liebe. Hier sollte man sich um mehr Selbstbewußtsein bemühen. Nur in wenigen Fällen kann man sich als Besitzer eines Traumladens auf finanzielle Vorteile freuen. Geht der Träumende an einem Geschäft vorbei, verpaßt er im bewußten Leben vielleicht eine günstige Gelegenheit.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: du wirst Geld ausgeben,-
  • mit verschiedenen Waren: gute Geschäfte machen,-
  • vollen sehen: man wird seine Aufgaben mühelos erfüllen, wenn man sich mit voller Kraft dafür einsetzt,-
  • Ladenbesitzer sein: man wird bald ein ertragreiches Geschäft machen,-
  • betreten oder sich betreten sehen: man wird einen wichtigen Entschluß fassen und entsprechend handeln,-
  • Ladenschub öffnen: deine Zeit ist nicht gekommen, warte mit deinem Tun ab,-
  • verlassen: man hat dich enttäuscht,-
  • schließen: du hast eine Leidenschaft abgelegt,-
  • an einem vorübergehen: man wird gerade noch von Schaden bei der Abwicklung seiner Geschäfte verschont bleiben.

(europ.) :

  • seelische Exhibition,- allzu freiwillige Anbietung,-
  • einen leeren sehen: prophezeit fehlschlagende Bemühungen und Streitigkeiten,-
  • an einem leeren vorbeigehen: man wird an einem Verlust oder einer Unannehmlichkeit glücklich vorbeikommen,-
  • in einen leeren eintreten: bringt eine Enttäuschung,-
  • aus einem leeren herauskommen: Mahnung oder Hinweis, eine aussichtslose Sache aufzugeben,-
  • einen leeren besitzen: bedeutet Kummer und Sorgen,-
  • mit vielen Kunden sehen: gutes Geschäft,- Wohlstand,-
  • voller Waren sehen: Vorteil und Gewinn,- Reichtum und Vorankommen,-
  • an einem mit Ware gefüllten vorbeigehen: du wirst einer Versuchung widerstehen,- man wird eine günstige Gelegenheit verpassen,-
  • mit Ware gefüllten hineingehen: du wirst große Geldausgaben haben,- Beginn eines erfolgreichen Unternehmens,-
  • aus einem mit Ware gefüllten herauskommen: man wird einen materiellen Verlust erleiden,-
  • einen mit Ware gefüllten besitzen: bringt materielle Vorteile,-
  • verschlossen: schlechter Geschäftsgang,-
  • glauben,- ihr Laden würde brennen: Zeichen für erneute Aktivität in Geschäft und privaten Vergnügen,-
  • sich in einem Warenhaus befinden: viel Vergnügen aus unterschiedlichen Quellen genießen,-
  • Waren in einem Kaufhaus sehen: das eigene Vorankommen wird durch eigene Energie und die Bemühungen der Freunde beschleunigt,-
  • als Mann einer Frau ein Paar graue, verschlissene Baumwollhandschuhe verkaufen: die Meinung über Frauen wird einem in eine gefährliche Stellung drängen,- Hat eine Frau diesen Traum, wird ihre Zuneigung für eine bestimmte Person von dieser nicht sonderlich begrüßt.

(ind. ) :

  • mit Kunden: dein Beruf wird dich emporbringen,-
  • dort kaufen: sei vorsichtig, ein Verlust steht bevor,-
  • gesperrt: du wirst große Schwierigkeiten überwinden müssen,-
  • sehen: lasse dich nicht zu bösen Dingen verführen.
(Siehe auch 'einkaufen', 'kaufen', 'Kaufmann')

Newsletter auf folgende Email: