Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

aufstehen

Psychologisch:

Man will sich aufrichten, seinen Mann stehen, sich von kleinlicher Denkweise befreien. Das Aufstehen gilt oft auch als Symbol für die eigene Tatkraft und kann dazu auffordern endlich etwas zu tun, aktiver zu sein, vor allem wenn es in einem Traum wichtig ist, daß eine Person aufsteht. Diese Traumsituation tritt oftmals auf, wenn man zu passiv sein Leben verbringt. Es geht buchstäblich um etwas 'Erhebliches'.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • vom Lager für einen Gesunden: Krankheit,-
  • vom Bett für einen Kranken: Die schwerste Zeit ist überwunden: Nun wird alles leichter gehen.
  • vom Stuhl: frohe Botschaft,- man wird bald einen anderen Posten einnehmen.

(europ.) :

  • von der Erde, Lager oder Sitz: fröhliches Beginnen einer Arbeit.

Newsletter auf folgende Email: