Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Manuskript

Allgemein:

Manuskript kann vor Neugierde warnen oder das Bedürfnis nach Selbstdarstellung und Mitteilung verkörpern.

Psychologisch:

Der Traum will Sie an unerledigte Arbeiten erinnern. Haben Sie versucht, eine dringende Verpflichtung zu verdrängen? Aber auch vor Neugierde und zuviel Selbstdarstellung wird gewarnt.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Eine neue Situation kündigt sich an, in der man nicht weiß, wie man sich richtig verhalten soll,- Sorge und Kummer,- auch: du solltest dein Vorhaben nicht länger liegen lassen.

(europ.) :

  • eins sehen allgemein: man weiß nicht so recht wie man sich verhalten soll,- es wäre aber unklug, ein bestimmtes Vorhaben weiter auf die lange Bank zu schieben.
  • ein unvollendetes: steht für Enttäuschungen,-
  • ein deutlich geschriebenes, vollendetes: große Hoffnungen werden sich erfüllen,-
  • an einem arbeiten: man wird um etwas sehr bangen,-
  • unscharfe Formulierungen vermeiden: man wird bei seinen Plänen Erfolg haben,-
  • vom Verleger abgelehnt: kündigt eine erfolglose Phase im Leben an,- die Wünsche werden aber später Wirklichkeit,-
  • verlieren: steht für kommende Enttäuschungen.

(ind. ) :

  • lesen: du interessierst dich zu viel für andere Menschen,-
  • schreiben: all deine Wünsche werden sich erfüllen,-
  • einsenden: gib deine Hoffnungen auf, dich werden in allernächster Zeit andere Dinge beschäftigen.

Newsletter auf folgende Email: