Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Matte

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • aus Stroh: traurige Verhältnisse werden dich längere Zeit beunruhigen,-
  • geflochten, allgemein: Zeichen für solide Grundlagen,-
  • grüne sehen (Weide): eine Erholungsreise antreten,- auch: Reichtum, Zufriedenheit und gute Lebensverhältnisse,-
  • Decke: du wirst keine Not leiden,-

(europ.) :

  • grüne sehen: ein hoffnungsvolles Zeichen für die Verbesserung der Lebensverhältnisse,-
  • eine geflochtene: man hat sich eine solide Grundlage im Leben geschaffen und braucht sich keine Sorgen zu machen,-
  • auf einer Strohmatte liegen: man wird sich bald einschränken müssen, denn das Haushaltsbudget verringert sich,-
  • sich von Matten fernhalten: bedeutet nur Leid und Verwirrung,-
  • verlegen: steht für gute Aussichten und Nachrichten von Freunden, die weit entfernt sind,-
  • alt oder zerrissen: Ärger kommt auf einem zu,- hüte dich vor Verschwendung, denn es droht dir Mangel.

(ind. ) :

  • man will dein Glück zerstören,- verhängnisvolle Ereignisse,-
  • grüne: Glück,-
  • von Stroh oder Kokos: gemütliches Heim.

Newsletter auf folgende Email: