Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Maulesel / Maultier

Assoziation: - Sturheit,- Eigensinn,- Durchhaltevermögen. Fragestellung: - Wo in meinem Leben bin ich zum Durchhalten bereit?

Psychologisch:

Maulesel (Maultier) wird oft im Sinne von Esel gedeutet,- oft symbolisiert er Halsstarrigkeit und Uneinsichtigkeit, teilweise aber auch Lebensgewandtheit.

Artemidoros:

Maulesel sind in jeder Hinsicht nützlich, besonders für die Landwirtschaft, weil sie ausdauernd bei der Arbeit sind. 'Denn vorzüglicher sind sie als Rinder, durch weiträumige Brachen zu ziehen die gediegene Pflugschar', wie der Dichter sagt. (Homer Ilias 10, 352f.) Nur einer Heirat und der Zeugung von Nachwuchs sind sie abträglich, weil die Tiere ohne Samen sind. Wütende Esel oder Maulesel prophezeien Anschläge von seitens Untergebener, Maulesel auch Krankheit, wie ich häufig festgestellt habe.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Träumt einer, er reite auf einem Maulesel, wird er aus freien Stücken auf Reisen gehen, aber nur Ärger und Ungemach davon haben,- denn alle Maulesel, ob männlich oder weiblich, bedeuten jedermann Mißlingen eines jeglichen Vorhabens, weil sie keine Füllen haben können.
  • Dünkt es einen, er reite auf einem Maulesel und komme in ein Haus, das voll von Akten ist, und nehme sie mit, wird er eine Reise antreten, um Steuern einzutreiben, aber der Kaiser wird durch ihn geschädigt werden und er selbst keinen Vorteil dabei haben, weil der Maulesel zeugungsunfähig ist.
  • Reitet jemand eine mit Gepäck beladene Mauleselin, bezeichnet diese jedermann eine ehrlose, arme Frau,- schaut ein Großer dieses Gesicht, wird er auf eine ehrlose Frau hereinfallen und wegen der Mauleselin in Bedrängnis kommen.
  • Verliert jemand einen Maulesel, wird Trübsal über ihn kommen, die sich in Freude verwandeln wird.
  • Verkauft jemand einen Maulesel mit Gewinn, wird er von Kummer und Leid erlöst werden.
  • Wird einer von einem Maulesel getreten, wird er in arge, zeitlich begrenzte, plötzliche Bedrängnis kommen.
  • sehen: du ärgerst dich über das Betragen eines Bekannten,- auch: kleines Glück im Häuslichen,-
  • führen: du bist demütig und bescheiden,-
  • besteigen: eine überraschende Reise, die du unternehmen mußt,-
  • beladen: du hast schwere Arbeit zu leisten,-
  • beladen sehen: man wird dich durch Geschenke erfreuen,-
  • reiten: man erwartet dich mit großen Ehren.

(europ.) :

  • Maulesel sehen: Mahnung zu zähem Ausharren in einer Angelegenheit, die man bereits müde oder verdrossen aufgeben möchte,-
  • (Maultier), sehen: sei auf der Hut gegen boshafte Feinde,- Warnung vor Halbheiten,-
  • (Maultier) führen oder auf ihm reiten: du wirst eine beschwerliche Reise machen,- man gibt sich mit Dingen ab, die nichts Halbes und nichts Ganzes sind,-
  • Maulesel führen oder darauf reiten: man hat sich auf höchst unsichere Geschäfte eingelassen,- erreicht man sein Ziel ohne weitere Zwischenfälle, winkt als Lohn für die Angst jedoch satter Gewinn,-
  • von einem getreten werden: es kriselt gerade in der Liebesbeziehung,-
  • ein totes: steht für gebrochene Heiratsversprechen und gesellschaftlichen Abstieg,-
  • Träumt eine junge Frau von einem weißen Maultier, wird sie einen reichen Ausländer heiraten - oder einen wohlhabenden Mann, mit dem sie sich nicht versteht.
  • Laufen die Maultiere vor ihr davon, werden sie zwar viele Verehrer und Schönlinge umgeben, aber sie wird keinen Heiratsantrag erhalten.
  • beladen sehen: du wirst bei einer Hochzeit viele Geschenke erhalten.

(ind. ) :

  • darauf reiten: deine Feinde wollen dich täuschen.
(Siehe auch 'Esel')

Newsletter auf folgende Email: