Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Maulkorb

Allgemein:

Maulkorb kann nach alten Traumbüchern ermahnen, sich vor vorlauten Bemerkungen zu hüten oder Klatsch zu vermeiden.

Psychologisch:

Selbst wenn ihn nur Hunde tragen, deutet das auf Minderwertigkeitskomplexe hin, die uns schweigen lassen, wenn wir reden sollen. Wer anderen Menschen oder auch einem Hund einen Maulkorb verpaßt, möchte im Wachleben einem Schwätzer den Mund stopfen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: man will dich nicht anhören,-
  • umhaben: man lasse sich raten, in Zukunft seine allzu große Gesprächigkeit etwas einzuschränken.

(europ.) :

  • sehen oder tragen: bedeutet, daß man seine Zunge hüten soll, denn ein unüberlegt gesprochenes Wort bringt oft größte Nachteile.

(ind. ) :

  • lasse dich nicht in ein Geschwätz ein, denn sie bringt dir Schaden.
(Siehe auch 'Hund')

Newsletter auf folgende Email: