Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Messe (kirchlich)

Allgemein:

Messe (Gottesdienst) kann für aufrichtige Frömmigkeit oder geistige Führung stehen, nach der man sich sehnt. Messe (mit Waren) verspricht günstige Geschäftsverbindungen.

Psychologisch:

Symbolsituation für religiöse und spirituelle Ritualhandlungen, aus denen die Anwesenden geistige Kraft und neue Erkenntnis beziehen wollen. Auch eine Zufluchtssituation (und ein Ausnahmezustand), in die man 'flüchtet', um einem sorgenvollen Alltag für eine Weile zu entkommen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • lesen hören: einen geistlichen Besuch erhalten,-
  • anhören: du erwartest und bekommst eine große Hilfe,-
  • feiern: in wichtigen Unternehmungen wird man Glück haben, wenn man auf das Wohl seiner Mitmenschen nicht vergißt,-
  • Meßwein trinken: man sollte sich vor Maßlosigkeit und Unbedachtheit hüten.

(europ.) :

  • eine kirchliche sehen oder beiwohnen: bedeutet, daß man sich im Leben nach den guten Werken seiner Vorfahren richten soll,- der Alltag verläuft reibungslos und das Fortkommen im Beruf ist gesichert,- manchmal bedeutet sie auch eine Versuchung,-
  • lesen hören: Glück in Unternehmungen.

(ind. ) :

  • beiwohnen: dein Fortkommen ist ohne Hindernis.

Newsletter auf folgende Email: