Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Minister

Assoziation: - Arbeit am Mitgefühl oder der Fürsorglichkeit. Fragestellung: - Wo in meinem Leben bin ich bereit, mehr Verständnis zu zeigen?

Psychologisch:

In diesem Traum spiegelt sich Ihre Einstellung zu Einfluß und Macht wider. Wenn Sie sich selbst in Ministerposition erlebten, legen Sie größten Wert auf Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Sie tragen auch gern Verantwortung - allerdings neigen Sie gelegentlich auch zur Selbstüberschätzung und 'Selbstausbeutung' - das heißt ein 16-Stunden- Arbeitstag ist für Sie keine Zumutung, sondern eine 'liebe Gewohnheit'. Ein typischer Workaholic-Traum. Wenn Sie träumen, in einer untergeordneten Rolle mit einem Minister zuarbeiten, steht es um Ihr Selbstbewußtsein nicht besonders gut. Sie fürchten und bewundern Menschen, 'die es geschafft haben', so sehr, daß Sie sich ungefragt unterordnen und Ihren Ehrgeiz immer nur in den Erfolg anderer investieren.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: hohe Gönner schützen dich,-
  • sein: du wirst von vielen beneidet,- auch: man wird vor wichtigen Entscheidungen gestellt, für die man keine Verantwortung übernehmen will. Man wird gut daran tun, andere hinzuzuziehen.

(europ.) :

  • sehen oder mit ihm verkehren: bedeutet die Erfüllung eines Wunsches,-
  • sein: es wird einem eine Entscheidung abverlangt werden, für die man nicht gerne die Verantwortung übernimmt,- ein Wunsch wird nicht erfüllt werden.

(ind. ) :

  • sehen: du kannst mit unverhofften Ehren rechnen.

Newsletter auf folgende Email: