Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Mistel

(immergrüner Strauch, Parasit mit grünen Blättern, der oberirdisch an Holzgewächsen lebt.)

Allgemein:

Gemäß konventioneller Traumdeutung steht der Mistelzweig für eine Zeit der Feiern, der Liebe und der Freundschaft. Besonders häufig scheint dieses Traumsymbol in der Weihnachtszeit zu sein.

Psychologisch:

Der Mistelzweig symbolisiert 'magische Heilkraft' und 'heilsame Liebe'. Als Parasit raubt die Mistel ihrem Wirt die Kraft, entwickelt jedoch selbst nützliche Eigenschaften. Daher kann sie Beziehungen verbildlichen, in denen ein Partner vom anderen abhängig ist.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene stellt die Mistel im Traum die Essenz im Leben dar. Sie ist eine göttliche Heilsubstanz.

Volkstümlich:

(europ.) :

  • verkünden Glück und große Freuden,- für junge Leute ist es ein Omen für angenehmen Zeitvertreib,- im Zusammenhang mit weniger verheißungsvollen Zeichen, tritt an Stelle von Freude Enttäuschung.
(Siehe auch 'Blumen')

Newsletter auf folgende Email: