Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Morast

Psychologisch:

Morast (Schlamm) deutet darauf hin, daß man durch Einstellungen, Bindungen oder Gefühle behindert wird. Auch Sorgen und harte Arbeit können darin zum Ausdruck kommen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen oder durchwaten: sagt harte Arbeit und wenig Lohn voraus,-
  • betreten: du hast mit unmoralischen Menschen zu tun,-
  • in ihm stecken: du gehst auf schlechten Wegen.

(europ.) :

  • Arbeit und wenig Verdienst,-
  • darin waten und steckenbleiben: sorgenvolle Zukunft,- man kann seine Verpflichtungen nicht einhalten,-
  • andere darin sehen: die Fehler anderer werden sich auf einem auswirken,- auch: Krankheit.

(ind. ) :

  • nach langer Arbeit winkt endlich der Erfolg.
(Siehe auch 'Schlamm', 'Sumpf')

Newsletter auf folgende Email: