Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Nachtfalke

Medizinrad:

Schlüsselworte: Trickreich,- lärmend,- täuschend,- magisch,- Veränderung. Beschreibung: Dieser Vogel mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Chordeiles minor oder der »Nachthabicht«, wie ihn Amerikaner nennen, gehört zur Familie der Nachtschwalben. Er ist ein graubrauner, eulenähnlich gezeichneter Vogel mit schmalen Flügeln, der sehr hoch fliegen kann. Bei der Jagd stürzt sich das Männchen senkrecht nach unten und steigt dann steil nach oben, wobei seine Flügel einen tiefen, wummernden Ton erzeugen, der oft als Knurren fehlinterpretiert wird. Der Nachtfalke kann zwei Tonfolgen von sich geben, wovon die eine nahezu wie ein Knurren klingt. Folglich werden die Vögel manchmal für Bären oder größere Tiere gehalten. Erdverbundene Stämme assoziieren den Nachtfalken mit der Jagd und dem Mond. Sein Knurren wurde manchmal auch mit dem Donner in Zusammenhang gebracht,- deshalb hieß es, der Vogel bringe den Regen und unterstütze den Mond. Allgemeine Bedeutung: Der mutige Jäger in deinem Inneren,- Wissen über deine weibliche Energie und deine Verbindung zum Mond,- eine klare Reise durch deinen eigenen Schatten,- die Möglichkeit, daß etwas, was du als großes Problem fürchtest, sich als kleines Ärgernis, das viel Lärm macht, herausstellt. Assoziation: - Transzendente Bedeutung: Ein Verbündeter, der dir helfen kann die Informationen zu erjagen, die du benötigst.

Newsletter auf folgende Email: