Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Natter

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: sei auf der Hut, du bekommst es mit einer falschen Person zu tun,- auch: verliere in der Liebe nicht den Verstand,-
  • von einer gebissen werden: von einem Bekannten schmerzliche Kränkungen erfahren,- auch: Warnung vor Betrug oder davor, in Dinge mit hineingezogen zu werden, die sehr ungünstige Folgen für einem haben werden.

(europ.) :

  • deutet auf heimliche und unversöhnliche Feinde, unbarmherzige Gläubiger oder widerwärtige Gesellschaft,-
  • sehen: das Glück der Liebe oder Ehe ist, durch einander die einem unrecht tun, in Gefahr,-
  • von Nattern gebissen werden: zeigt Schaden durch vermeintliche gute Freunde an,- Warnung vor einer unglücklichen Verbindung,- man sollte jeglichen Streit aus dem Wege gehen und sich nicht in die Angelegenheiten anderer hineinziehen lassen,-
  • töten: man wird über seine Feinde triumphieren,-
  • Frauen könnten den Respekt vor der Obrigkeit verlieren, und Todfeinde arbeiten daran, Sie zu diffamieren.

(ind. ) :

  • sehen: du bist gerne gesehen,-
  • Glück in der Liebe.
(Siehe auch 'Schlange')

Newsletter auf folgende Email: