Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Onkel

Psychologisch:

Symbolgestalt für eine 'zweitrangige Autorität'. Ein im Traum erscheinender Onkel symbolisiert im allgemeinen das Bedürfnis des Träumenden nach einer Respektperson bzw. nach einer Vaterfigur. Er hat Angst, sein Leben alleine nicht meistern zu können und benötigt ständig den Rat anderer Leute, um Entscheidungen zu treffen. Begegnet man im Traum einem 'unbekannten' Onkel, sollte man sich in acht nehmen, von Fremden nicht verführt und getäuscht zu werden.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen oder sprechen: in Familienstreitigkeiten verwickelt werden,- auch: du erwartest einen hohen Geldbetrag, mußt dich aber noch gedulden.

(europ.) :

  • Belästigung durch neugierige Menschen,-
  • sehen: kündet Auseinandersetzungen in der Familie an,- auch: bald traurige Nachrichten bekommen,-
  • geistig gebrochen sehen und wiederholt diesen Traum haben: diese Probleme gibt es in den Beziehungen, so daß es zumindest zeitweilig zur Entfremdung kommt,-
  • treten Mißverständnisse auf: die familiären Beziehungen sind unerfreulich und auch Krankheit ist ständig im Spiel,-
  • tot sehen: deutet auf schlimme Widersacher,-

(ind. ) :

  • sehen: du wirst von Menschen bedrängt.
(Siehe auch 'Oheim')

Newsletter auf folgende Email: