Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Quittung

Allgemein:

Quittung kann ankündigen, daß man für seine Handlungen bestraft wird, vielleicht durch einen finanziellen Verlust,- das beinhaltet oft auch die Warnung vor unüberlegtem Verhalten. Zuweilen zeigt sie aber an, daß eine Schuld getilgt wird.

Psychologisch:

Mit ihr gibt uns das Unbewußte den Hinweis, daß wir möglicherweise wegen einer Angelegenheit zur Kasse gebeten werden oder daß wir die Quittung für das bekommen, was wir selbst verschuldet haben. Nur manchmal deutet die Quittung, die wir jemandem im Traum geben, auf größere Ausgaben oder finanzielle Belastungen im Wachleben hin.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • geben: du rechnest mit deinen Feinden ab,-
  • erhalten: eine bange Sorge wird von dir genommen,- (12,- 99)
  • zerreißen: Feinde werden zu Freunde werden.

(europ.) :

  • Befreiung von belastenden Ideen, innere Lossprechung,-
  • ausstellen: es droht eine empfindliche Geldausgabe,-
  • eine vorgelegt bekommen: man sollte dringend etwas in Ordnung bringen und sollte diese Warnung ernst nehmen,- Vorsicht auch bei Geldangelegenheiten,-
  • erhalten: bedeutet ein Geschenk,- man wird die Folgen einer gemachten Dummheit zu spüren bekommen,-
  • eine bezahlt haben: man wird bald von einer Schuld befreit werden.

(ind. ) :

  • erhalten: du wirst einen Liebhaber erhalten,- günstige Vermögenslage,-
  • schreiben: du wirst Feinde bekommen,-
  • geben: rasch wird dein Reichtum wachsen.
(Siehe auch 'Rechnung')

Newsletter auf folgende Email: