Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Aasgeier

Psychologisch:

Aasgeier empfinden viele Menschen als unsympathische Tiere, umgangssprachlich wird das Wort auch für habgierige Menschen gebraucht. In indischen Traumdeutungen dagegen werden die Tiere gerade umgekehrt als Symbole für wohlwollende Menschen gedeutet, die eigene Absichten unterstützen. Diese andere Bedeutung ist vermutlich darauf zurückzuführen, daß die Aasgeier in Indien als nützliche 'Gesundheitspolizei' angesehen wurden. Im allgemeinen trifft bei uns aber die erste ungünstige Bedeutung zu.

Volkstümlich:

(europ.) :

  • Wenn sie im Traum - oft zusammen mit Aas - auftauchen, kann man dahinter eine Warnung vor mißgünstigen Menschen sehen, die Vorhaben vereiteln oder sich bereichern wollen.

(ind. ) :

  • gute Menschen sind um dich, sei ohne Sorge, es wird alles nach deinem Wunsch gehen.
(Siehe auch 'Geier')

Newsletter auf folgende Email: