Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Tausch / tauschen

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • du wirst zu Schaden kommen, denn es kommt nichts Besseres nach.

(europ.) :

  • sehen: verheißt, daß du das Opfer eines Betruges werden wirst,-
  • vollziehen: man wird sehr anmaßend sein,-
  • mit einem anderen Artikel tauschen: man muß geschäftliche Verluste und Schwierigkeiten erwarten,-

(ind. ) :

  • hüte dich vor Betrug.
Täuschung

Psychologisch:

Wer im Traumgeschehen einer Täuschung 'zum Opfer fällt', ist in vielen Fällen gerade damit befaßt, sich aus einer Selbsttäuschung (Lebenslüge) zu befreien.

Volkstümlich:

(pers. ) :

  • Ein zwiespältiges Zeichen: Sind Sie im Traum der Getäuschte, dürfen Sie in der nächsten Zeit eine angenehme Überraschung erwarten. Täuschen Sie jedoch jemand anderen, so müssen Sie in den nächsten Tagen damit rechnen, betrogen zu werden. Allgemein will das Bild zur Vorsicht mahnen und auch dringend davon abraten, andere in irgendeiner Form täuschen zu wollen. Denn damit würden Sie zunächst nur sich selbst täuschen. (Mann
+)

Newsletter auf folgende Email: