Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Tombola

Allgemein:

Wenn ein Traum davon handelt, daß der Träumende an einer Tombola teilnimmt, bringt er damit sein Bedürfnis zum Ausdruck, ohne eigene Anstrengung und mit der Unterstützung allein von Glück zu gewinnen. Der Verkauf von Losen im Traum verrät den Wunsch des Träumenden, anderen Menschen zu helfen. Die Veranstaltung einer Tombola hingegen verweist auf eine Gruppenaktivität, von der jeder profitieren kann.

Psychologisch:

Auch wenn Glücksspiel für den Träumenden normalerweise nicht zur Debatte steht, kann sie, da sie auch einem wohltätigen Zweck dient, im Traum die Funktion haben, das Gewissen des Träumenden, der ein Risiko eingegangen ist, zu beruhigen.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene kann die Tombola im Traum das Bedürfnis nach Mildtätigkeit symbolisieren. Doch werden zugleich auch die damit verbundenen Risiken wie Verletzbarkeit erkannt. Der Mensch muß lernen, seinem Schicksal zu vertrauen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Das große Glück kommt nicht, du wartest vergebens.

(europ.) :

  • dieser Traum stellt eine Warnung dar, daß man keinen Erfolg verdient,- auch: sei in der Behandlung anderer Großzügig und nicht so geizig.
(Siehe auch 'Glücksspiel')

Newsletter auf folgende Email: