Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

verleihen

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du wirst dir Feinde machen.

(europ.) :

  • gilt für Sorgen und Verluste,-
  • Geld verleihen: verheißt Schwierigkeiten beim bezahlen von Schulden und negativen Einfluß im privaten Bereich,-
  • an anderen Dinge verleihen: man wird durch Großzügigkeit verarmen,-
  • sich weigern: Dinge zu verleihen: man wird seinen Interessen mit Wachsamkeit begegnen und von seinen Freunden respektiert,-
  • andere sich anbieten einem Dinge oder Geld zu verleihen: verheißt Wohlstand und enge Freundschaften.

(ind. ) :

  • etwas: du wirst ein Geschenk erhalten.

Newsletter auf folgende Email: