Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Verlobung / Verlobte

Psychologisch:

Verlobung kann Sehnsucht nach Zuneigung, Ehe und Familie verkörpern, bei Verheirateten das Bedürfnis nach einer besseren Partnerbeziehung. Allgemein kommt darin der Wunsch nach engen zwischenmenschlichen Beziehungen zum Ausdruck.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: begehe keine Torheiten, überlege was du tust,-
  • eingehen: man dürfte in Kürze in einer Liebesangelegenheit eine schmerzlich Enttäuschung erleben,-

(europ.) :

  • ein schlechtes Omen,- hüte dich vor dummen Streichen,- Konflikte mit dem Partner stehen einem bevor,-
  • für junge Menschen bedeutet eine Verlobung, daß man nicht sehr bewundert wird,-
  • die eigene Verlobung: ein Flirt wird ein baldiges Ende nehmen,-
  • eine fremde erleben oder feiern: eine baldige Verlobung oder Heirat steht bevor,- Verheirateten bringt es eine schöne Freundschaft,-
  • eine lösen: man wird in wichtigen Angelegenheiten unüberlegt und übereilt handeln,- es können Enttäuschungen folgen,-
  • die oder den Verlobte(n) sehen: ein Streit wird bald beigelegt.

(ind. ) :

  • sein: sei nicht so überklug,-
  • Verlobung feiern: du wirst bald Hochzeit machen,-
  • sehen: du scheinst dich nun endlich zu bessern.

Newsletter auf folgende Email: