Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Wachstum / wachsen

Medizinrad:

Schlüsselworte: Veränderung,- Entwicklung,- entfaltend,- blühend,- sich ausdehnend,- reifend,- sich verbreiternd,- vertiefen,- bereichern,- Ernte,- Evolution. Beschreibung: Wachsen heißt, hinsichtlich Größe, Erfahrung oder Reife zuzunehmen. Das Wachstum ist im Medizinrad mit der äußeren Position des südlichen Seelenpfads verbunden. Hierzu gehören darüber hinaus das Mineral Flußspat, die Pflanze Schwarzwurz, das Tier Kaninchen und die Farbe Violett. Allgemeine Bedeutung: Veränderung,- Ausdehnung,- Reifung. Assoziation: Wucherungen. Transzendente Bedeutung: Gabe der Bereitschaft, die neues universales Wissen zu dir gelangen lassen wird.

Allgemein:

Die inneren Veränderungen, die den Träumenden dazu veranlassen, sich anders auf seine Mitmenschen zu beziehen und herauszufinden, wer er ist und wie sein Umfeld aussieht, sind Stadien des Wachstums. Sie drücken sich in Träumen beispielsweise als Pflanzenwachstum aus.

Psychologisch:

Wenn man von seiner Kindheit träumt, dann nimmt man mit dem Prozeß des Wachsens Verbindung auf.

Spirituell:

Im Traum kann Wachstum die Erkenntnis einer neuen spirituellen Reife sein, an der sich der Träumende orientieren sollte.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Reichtum, Ehre, Gewinn.
  • wachsen: dein Glück und Vermögen ist im Steigen.

(ind. ) :

  • du kannst von Glück sagen, es hätte auch schlimm ausgehen können.

Newsletter auf folgende Email: