Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Wolkenbruch

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • in einem sein: ein Unglücksfall wird dich zur Verzweiflung treiben,-
  • sehen: bleib ruhig und besonnen, die Gefahr geht vorüber,- auch: Mißgeschick und Enttäuschung sind zu erwarten.

(europ.) :

  • kündet ein Leidwesen an,- durch Unvorhergesehenes und eine Enttäuschung 'fällt man aus allen Wolken'.

(ind. ) :

  • schwere Gefahren gehen vorüber und angenehme Verhältnisse treten ein.
Wolkenkratzer Assoziation: - Streben nach Höherem,- weltliche Ziele. Fragestellung: - Was möchte ich erreichen? Wie hoch bin ich zu klettern bereit?

Allgemein:

Wolkenkratzer warnt meist vor Überheblichkeit, Stolz oder hochtrabenden Plänen,- man wird dadurch leicht in Schwierigkeiten geraten.

Psychologisch:

Träumt eine Frau von einem Wolkenkratzer ohne Fenster, so zeigt dies an, daß sie zu ihrem Beziehungspartner keinen menschlich seelischen Kontakt findet. Ein Wolkenkratzer symbolisiert die seelische Frustration. Das Gebäude an sich die reine sexuelle Befriedigung.

Volkstümlich:

(europ.) :

  • sehen: es ist dafür gesorgt, daß die Bäume nicht in den Himmel wachsen, was man demnächst an einem Menschen seiner Umgebung erleben wird,-
  • in einem wohnen: man wohnt im falschen Haus, diese anonyme Isolation bekommt einem nicht.

(ind. ) :

  • sehen: sei nicht so hochmütig.

Newsletter auf folgende Email: