Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Xanthippe

Allgemein:

Xanthippe soll nach alten Traumbüchern auf Schwierigkeiten in der Ehe hinweisen, oft auf Zank und Streit, weil man sich nicht mehr verträgt.

Psychologisch:

Die (angeblich) zänkische Frau des weisen Sokrates taucht gelegentlich in unseren Träumen auf, wenn uns das Unbewußte raten will, uns nicht auf kleinlichen Streit einzulassen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du hast Angst vor einer Frau, sei doch selbst energischer.

(europ.) :

  • man hat viel Ärger und Streit in Liebes- oder Ehedingen und sehnt sich nach Ruhe,-
  • oder sprichwörtlich zänkisches Weib sehen: verkündet eine ruhige Ehe und ein angenehmes Heim zumindest für die nächste Zeit.

(ind. ) :

  • Urbild einer zänkischen Frau: überlege dir die geplante Ehe genau,-
  • für Verheiratete: häuslicher Zank.

Newsletter auf folgende Email: