Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Zettel

Allgemein:

Zettel ermahnt oft, sich nicht mit unbedeutenden, belanglosen Dingen abzugeben, mit denen man nur Zeit vergeudet. Nach altindischer Traumdeutung fordert er zu mehr Fleiß auf.

Psychologisch:

Wenn wir Selbstgeschriebenes darauf nicht lesen können, beweist das unsere Vergeßlichkeit gegenüber einem uns nahestehenden Menschen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • in der Hand haben: Verlust und Ärger,-
  • bekommen: bald eine Nachricht erhalten,- eine heimliche Botschaft,-
  • selbst einen beschreiben: man hat gute Aussicht auf einen Gewinn,-
  • schreiben: du brauchst Hilfe und suchst einen Freund,-
  • wegschicken: ein heimliches Liebestreffen,-
  • verteilen: eine Neuigkeit wird dich interessieren,-
  • fliegt vom Himmel: eine Warnung vor Gegnern,-
  • verlieren oder wegwerfen: man hat mit finanziellen Verlusten zu rechnen.

(europ.) :

  • man verzettelt sich mit Kleinigkeiten und macht sich das Leben zu schwer,-
  • läßt auf einen sehr wichtigen Brief schließen, den man in Kürze abzusenden genötigt ist,-
  • sehen: eine Kleinigkeit wird einmal viel Kopfzerbrechen bereiten.

(ind. ) :

  • sehen: sei fleißiger, und du wirst das erreichen, was die anderen bereits besitzen,- ein Gewinn steht dir bevor,-
  • herumtragen sehen: du wirst viele Neuigkeiten erleben,-
  • bereiten: eine Reise,-
  • lesen: du bist neugierig.
(Siehe auch 'Notiz')

Newsletter auf folgende Email: