Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Schacht

Psychologisch:

Ein Symbol für den Abstieg in den Bereich des Unbewußten im Traum. Nach Dr. Freud: eines der unzähligen Vaginasymbole.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • davor stehen: Warnung vor einer kommenden Gefahr,-
  • in einen tiefen blicken oder hinabfahren: du bist bestrebt, den Dingen auf den Grund zu gehen und tiefer zu blicken, als es uns gemeinhin notwendig erscheint,-
  • hinunterfallen: eine unüberlegte Handlung bringt großen Kummer,-
  • hineingehen: merkwürdigen Zumutungen ausgesetzt werden,-
  • aus einem herauskommen: du wirst einer Gefahr entrinnen,-
  • darin arbeiten: einer trüben Zukunft entgegengehen.

(europ.) :

  • einen tiefen sehen: man sollte jetzt allen Dingen auf den Grund gehen und die Tiefe, das Verborgene ergründen, bei sich selbst und bei anderen,-
  • an einem arbeiten: fehlgeleitete Energie wird Not bringen,- man wird zulassen, daß fremde Einflüsse den Lebensweg vorgeben,-
  • in einen fallen: Hoffnungslosigkeit wird einen übermannen,-
  • ein einstürzender Schacht: signalisiert, daß die Pläne von Widersachern die eigenen zu Fall bringen,-
  • ein leerer Schacht: man wird beraubt, wenn man Fremden sein Vertrauen schenkt.

(ind. ) :

  • geschäftliche Erfolge.
(Siehe auch 'Brunnen')

Newsletter auf folgende Email: