Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Schlucht

Assoziation: - Kanal im Fluß des Bewußtseins, Durchgang. Fragestellung: - Welche Gefühle durchströmen mich?

Allgemein:

Schlucht warnt vor Risiken, die man nicht unbedacht eingehen darf.

Psychologisch:

Der Weg, der zwischen zwei Bergen hindurchführt, hat etwas Drohendes an sich. Übersetzt könnte man ihn mit einer seelischen Bedrängnis, aus der es nur den einen Ausweg gibt, der in unserem charakterlichen Verhalten beschlossen liegt. Sehen wir jemanden anderen in einer Schlucht, werden wir vielleicht einen nahestehenden Menschen aus einer Zwangslage befreien.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: du hast Streitigkeiten mit deinen Lieben ,- auch: man steht im Begriff, durch unbedachtes Handeln anderen Menschen zu schaden,-
  • sich darin verirren: eine üble Nachricht wird dich in eine trostlose Lage versetzen,-
  • sich in einer aufhalten: man sollte sich hüten, durch unbedachtes Handeln einen großen Fehler zu begehen,-
  • in eine stürzen: ein plötzliches Unglück,- sich in großer Gefahr befinden,- dein Unternehmen ist mißglückt,- auch: man sei vor leichtfertiges Handeln gewarnt, damit man nicht ein bescheidenes Glück mit einer ungewissen Zukunft vertauscht ,-
  • andere darin sehen: ein nahestehender Mensch der sich in einer Notlage befindet, bedarf der Hilfe,-
  • darin ein Raubtier sehen: hüte dich vor den Nachstellungen eines gefährlichen Feindes,-
  • am Rande einer stehen: man wird auf seinen Lebensweg noch etliche Hindernisse zu überwinden haben und dabei seine Ängste und Hemmungen zu überwinden haben,-
  • überqueren: deine Freunde geben dir Hilfe,-

(europ.) :

  • verkündet Schaden durch Unvorsichtigkeit und Nachlässigkeit die eine bedrängte Lage hervorrufen kann,-
  • andere darin sehen: einem bedrängten Freund sollte man zur Hilfe kommen,-
  • sich in einer aufhalten: man befindet sich auf einem gefährlichen Weg,-
  • in eine stürzen: in einer schwierigen Angelegenheit oder Lage muß man die Hilfe anderer in Anspruch nehmen,- auch: leichtfertiges Handeln bringt die Gefahr eines Absturzes mit sich, man sollte sich lieber mit etwas bescheidenerem Glück zufrieden geben.

(ind. ) :

  • sehen: du wirst deinem Freund durch Unbedacht schaden,-
  • hineinstürzen: schwere Hindernisse stehen dir bevor,-
  • nicht wieder herausfinden: du wirst in schlechte Gesellschaft geraten.
(Siehe auch 'Berg', 'Enge', 'Gebirge')

Newsletter auf folgende Email: