Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Schnalle

Psychologisch:

Wenn man an einem Schuh oder an einem Kleidungsstück eine Schnalle schließt, will man etwas in Ordnung bringen, was einen ärgert, Kleinigkeiten nur, die aber die eigene Persönlichkeit abwerten. Öffnet man die Schnalle, steht eine Veränderung ins Haus, die negative Folgen nach sich ziehen könnte.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Man ist auf dich neidig und eifersüchtig.

(europ.) :

  • bedeuten, daß man zu Vergnügungsorten durch Einladungen bedrängt wird,- die Dinge drohen durcheinanderzugeraten,- man sollte sein Eigentum zusammenhalten,-
  • Wenn eine Frau träumt, daß die Schnalle ihres Gürtels sich gelockert hat, sagt dies Ärger und Schwierigkeiten voraus. Alle Mißgeschicke mit Kleidungsstücken sind schlechte Zeichen.

(ind. ) :

  • tragen: hüte dich vor bösen Menschen.
(Siehe auch 'Gürtelschnalle')

Newsletter auf folgende Email: