Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Schublade

Allgemein:

Auch im Traum ein Sinnbild für ein gut gehütetes Geheimnis - eine (wichtige) Information, die 'sicher aufbewahrt' und 'unter Verschluß' ist.

Psychologisch:

In ihr wollen wir wie im Schrank etwas vor anderen sicher verwahren, was uns aber als verschlossenen Menschen kennzeichnen könnte. Steht die Schublade offen, sind wir gegenüber unseren Mitmenschen ein wenig zu vertrauensselig. Ist sie verschlossen, sollten wir in unserem Charakter nachforschen, ob wir uns nicht zu sehr den Ratschlägen anderer verschließen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du solltest das Alte vergessen und neu beginnen.

(europ.) :

  • sehen oder auspacken: kündigt leichte Erkrankung an,-
  • verschlossen: Streit mit dem Partner haben, der einem viel Sorgen machen wird,-
  • öffnen und leer sehen: Warnung vor einem Diebstahl,-
  • eine geöffnete sehen: ist ein glückhaftes Omen,- harmonische Zeiten in der Partnerschaft,-
  • außerstande sein, eine zu öffnen: man sollte sich vor kommenden Ärger in acht nehmen,-
  • Träumt eine Frau von ihren Schubladen oder ihrer Unterwäsche, wird sie dem Mann, den sie liebt, nicht treu sein.

(ind. ) :

  • öffnen: du mühst dich vergeblich.
(Siehe auch 'Kasten')

Newsletter auf folgende Email: