Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Schwindel (Betrug)

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Unsicherheit im öffentlichen Verkehr,- auch: sei nicht so gutgläubig,-
  • jemand dabei ertappen: es steht zu befürchten, daß Gerüchte über einem im Umlauf sind,-

(europ.) :

  • man wird falsche Gerüchte beseitigen.

(ind. ) :

  • treiben: du wirst falsche Gerüchte beseitigen.
(Siehe auch 'Betrug') Schwindelgefühl

Psychologisch:

Schwindelgefühl entsteht zum Teil körperbedingt bei Krankheiten, eine Untersuchung sollte beim Verdacht bald veranlaßt werden. Oft zeigt es aber, daß das innere Gleichgewicht gefährdet ist,- die psychischen Unruhen ergeben sich aus den konkreten Lebensumständen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du hast dir zuviel zugemutet,- auch: deutet auf Unsicherheit im Handeln hin.

(europ.) :

  • haben: das häusliche Glück wird vergehen und die Geschäfte stehen unter einem ungünstigen Stern,- man ist im Moment in all seinen Handlungen sehr unsicher,- kündigt einen Wendepunkt im Leben an, der entsprechend eigenem Handeln gut oder schlecht ausfallen wird,- für eine Frau: wahrscheinlich eine Verlobung,- meist bedeutet es eine Veränderung.

(ind. ) :

  • fühlen: hüte dich vor Alkohol.

Newsletter auf folgende Email: