Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Speisekammer

Allgemein:

Die Speisekammer ist ein Aufbewahrungsraum für Lebensmittel und symbolisiert im Traum daher in der Regel Fürsorglichkeit. Bis zu einem gewissen Grad hängt die Deutung des Traums davon ab, welche Lebensmittel in der Speisekammer gelagert sind. Von Bedeutung ist aber auch, welche typischen Vorräte in der Speisekammer fehlen.

Psychologisch:

Heute haben die meisten Menschen keine Speisekammer mehr, daher wird dieses Traumbild häufig durch den Kühlschrank oder die Tiefkühltruhe ersetzt. All diese Gegenstände verweisen darauf, daß es wichtig ist, Dinge haltbar zu machen und zu lagern. Bei diesen 'Dingen' kann es sich um Energie, Ressourcen oder um Macht handeln.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene verweist eine Speisekammer im Traum auf Geschenke oder Talente.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • leer sehen: gefährliche Zwischenfälle,- auch: magere Zeiten für den Hausstand,- auch: du hast Schmarotzer bei dir,-
  • voll sehen: Überfluß haben,- du hast vergnügte Tage vor dir.

(europ.) :

  • sehen: Glück und sorgenfreie Zeiten stehen bevor,- Geldgewinne stehen ins Haus.
  • offen und leer: Enttäuschungen,-
  • verschlossene ohne Schlüssel: ein offenes Benehmen und unantastbare Handlungsweise ist dir zu raten, denn geheime Dinge würden dir wenig Glück bringen,-
  • sich in einer befinden: ist kein gutes Omen,- man wird bis zu einem gewissen Punkt Erfolg haben, es werden jedoch immer wieder Hindernisse zu überwinden sein.

(ind. ) :

  • du wirst vergnügte Tage erleben.

Newsletter auf folgende Email: