Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Spital

Psychologisch:

Spital soll nach altindischer Traumdeutung Armut und Krankheit ankündigen. Allgemeiner deutet es auf eine günstige oder negative Lebensveränderung oder eine tiefe Lebenskrise hin, verspricht dann aber auch, daß man sie gut überstehen wird.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: langes Leben,- auch: Warnung vor beginnender Krankheit,-
  • in einem liegen: man geht ruhigen Zeiten entgegen und darf sich schonen.

(europ.) :

  • eine Umstellung im Leben muß bald erfolgen, unter Umständen durch einen schmerzhaften Eingriff,-
  • sehen: kündet eine Besserung der Verhältnisse an,-
  • sich als Kranker in einem befinden: ein Plan oder Vorhaben sollte noch einmal genau überdacht werden, da das damit erstrebte Ziel gefährdet ist,-
  • in einem arbeiten: die Verbindung mit gewissen Menschen hemmt die Erreichung eines bestimmten Zieles.

(ind. ) :

  • du wirst ein gutes Leben haben.
(Siehe auch 'Lazarett', 'Krankenhaus')

Newsletter auf folgende Email: