Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Stacheldraht

Allgemein:

Stacheldraht warnt vor Liebesabenteuern, die eine Ehe sehr stark gefährden können.

Psychologisch:

In einem Traum von Stacheldraht umgeben zu sein, deutet darauf hin, daß der Träumende durch verletzende Bemerkungen, die entweder von ihm selbst oder von anderen Traumfiguren stammen, am Vorankommen gehindert wird. Er ist auch Sinnbild für eine demonstrative Abgrenzung - wer sie durchbrechen will, bekommt die Stacheln zu spüren. Was in der Symbolsprache des Traumes heißt: Riskieren Sie besser keine 'Grenzüberschreitungen' im Gefühlsbereich - es könnte weh tun.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • du kannst momentan nicht weiter, warte es ab,- auch: du mußt auf lange Zeit Geduld üben, bis die Schwierigkeiten von selbst verschwinden. auch: deine Liebe wird nicht erwidert.

(europ.) :

  • sehen: man erfreut sich beim anderen Geschlecht besonderer Beliebtheit oder hat mehr als ein Verehrer oder eine Verehrerin,-
  • an einem hängen bleiben oder sich verletzen: man nascht an mehreren Liebesblüten zugleich.
(Siehe auch 'Draht', 'Stachel')

Newsletter auf folgende Email: