Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Storch

Assoziation: - Verleugnung,- Geerdet. Fragestellung: - Womit bin ich bereit mich auseinanderzusetzen? Welche Freiheit suche ich?

Allgemein:

Storch bringt oft den Wunsch nach Kindern zum Ausdruck, kann aber auch Erinnerung an die eigene Kindheit symbolisieren.

Psychologisch:

Der Storch kann im Traum ein Symbol für Wünsche nach Partnerschaft, Familie und Kindern sein. Nicht umsonst bringt er dem Volksmund nach die Kinder ins Haus. Die Grundbedeutung des Storches im Traum ist jedoch eine andere. Er verkörpert tiefe Gefühlskraft, die mit geistiger Tiefe einhergeht. Ahnungen dringen aus dem Bereich des Unterbewußten in das Bewußtsein vor. Er ist gleichzeitig ein Zeichen für die seelische Ausgeglichenheit des Träumenden. Wer einen Storch fliegen sieht, hat hochfliegende Pläne, wie er seine Familie auf einen grünen Zweig bringen könnte. Sehen wir sein Nest mit oder ohne Nachwuchs, deutet das weniger auf eigenen Kindersegen als auf Kinder überhaupt hin, mit denen wir im Alltag zu tun haben oder zu tun bekommen.

Spirituell:

Der Kinderbringer ist ein Symbol der Kindesliebe.

Artemidoros:

Kraniche und Störche zeigen Menschen an, die Gemeinschaft und Zusammenleben schätzen, weshalb sie im Hinblick auf eine Gemeinschaft von guter Vorbedeutung sind. Der Anblick von Kranichen und Störchen in Scharen und Schwärmen bedeutet das Anrücken von Räubern und Feinden, ferner kündigen sie, wenn sie sich im Winter zeigen, Sturm, im Sommer Dürre an. Einzeln und gesondert sind Kraniche und Störche im Hinblick auf eine Reise und die Rückkehr Verreister von guter Vorbedeutung, weil sie um die Jahreswende ihre Reise antreten und fortziehen. Der Storch verheißt vorzüglich Kindersegen, wegen der Hilfe, die die Jungen den Eltern leisten. (Daß der Storch Kindersegen verspricht, geht nicht auf die uns geläufige Anschauung vom Storch als Kinderbringer zurück, sondern, wie Artemidor richtig bemerkt, auf die Vorstellung, daß die Störche aus Pietät ihre alten Eltern pflegen und ernähren.)

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Im allgemeinen bedeutet der Storch eine mächtige und angesehene Person, weil der Storch von Natur Schlangen verdauen kann.
  • Findet jemand einen Storch, wird er Freude und Gesundheit nach einer Krankheit erlangen.
  • Träumt der Kaiser oder ein großmächtiger Herr, er halte einen gezähmten Storch, wird er einen nützlichen Mann finden, der von ärztlicher Kunst etwas versteht.
  • Ißt einer Fleisch von Kranich oder Storch, wird der eine erkranken, der andere Ansehen, Gesundheit und Reichtum erlangen.
  • Findet jemand Storchenflügel, wird er von einem einflußreichen Herrn entsprechende Geldmittel bekommen.
  • sehen: deutet auf glückliche Ehe und Vermehrung der Familie,- auch: Umgang mit vielen Kindern,-
  • auf einem Dach sich niederlassen: das Familienglück wird beständig sein,-
  • auf dem Dach: Kindersegen und Glück,-
  • fliegen sehen: der Erfolg deines Unternehmens ist zweifelhaft,-
  • kommt geflogen: Nachricht über eine Hochzeit,-
  • fliegt weg: du kannst die Hochzeit nicht mehr verschieben,-
  • Storchennest: Zeichen für Frieden und Segen des Hauses,- glückliche Ehe.

(europ.) :

  • Fruchtbarkeitssymbol,- Wunsch- und Sehnsuchtstraum,-
  • sehen: bringt ein Baby ins Haus,- auch: Geschenke erhalten,-
  • ein Storchennest sehen: im Hausstand herrscht Friede und Harmonie,-
  • auf seinem Nest stehen sehen: bedeutet Kindersegen,-
  • auf sein Nest zufliegen sehen: glückliche Heirat,-
  • junge Störche im Nest sehen: man wird mit einem Kindergarten, Kinderheim oder dergleichen zu tun bekommen,-
  • fortfliegen sehen: Streit oder Unannehmlichkeiten.

(ind. ) :

  • auf dem Nest: sieh dich vor, man will dich bestehlen,-
  • sehen: es besteht die Gefahr, daß du deine Freunde durch dein Benehmen verlierst,-
  • fliegen sehen: dein Fleiß wird dir auch Glück bringen,-
  • klappern hören: du kannst damit rechnen, daß du Familienzuwachs bekommst.
(Siehe auch 'Vögel')

Newsletter auf folgende Email: