Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Strauch

Psychologisch:

Der Strauch gibt im Traum Hinweise auf den Zustand der Persönlichkeit des Träumenden. Kräftige und wilde Sträucher sind deshalb Bilder für seine Vitalität, aber auch für seine Unbeherrschtheit. Sind an den Sträuchern Blüten oder Früchte zu entdecken, ist dies ein Zeichen für die Disziplin des Träumenden.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • oder Buschwerk: bedeutet Schwierigkeiten in allen Dingen,-
  • einen blühenden sehen: man wird Glück in Liebesdingen haben,-
  • verwelkt und ohne Blätter: man wird sich gehörig anstrengen müssen, um einem Menschen für sich zu gewinnen,-
  • sich dahinter verstecken: man kann in eine gefährliche Lage kommen, wenn man nicht aufpaßt.

(europ.) :

  • sich darin verstecken: man wird in Gefahr kommen,-
  • jemanden sich in einem verstecken sehen: man wird ein Geheimnis entdecken,-
  • abpflücken, zusammenbinden oder kaufen: Glück und Liebe,-
  • sehen: du wirst nur in der Liebe schnell dein Glück finden,-
  • einen brennenden sehen: kündet ein wichtiges Ereignis an.

(ind. ) :

  • sehen: du wirst in deiner Liebe glücklich sein.
(Siehe auch 'Dorn', 'Gestrüpp', 'Staude')

Newsletter auf folgende Email: