Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Suppe

Allgemein:

Im Einzelfall fordert sie auf, eine problematische Angelegenheit, für die man selbst verantwortlich ist, mit allen Konsequenzen durchzustehen, auch wenn das noch so schwierig und schmerzlich ist. Vergossene Suppe ist ein Hinweis auf verpaßte Gelegenheiten. Eine Suppe zu schlürfen, deutet auf Schwierigkeiten im gesellschaftlichen Umgang hin.

Psychologisch:

Ein Kraftpaket für den Träumer, wenn er sie mit Appetit auslöffelt. Ißt er sie nur mit Überwindung, muß er im Wachleben wahrscheinlich die Suppe auslöffeln, die er sich selbst eingebrockt hat. Danach ist er kaum noch auf der Höhe, weshalb er am besten mal ausspannen, Urlaub machen sollte. Kocht man seinem Partner ein Süppchen, will man ihn wohl von den eigenen Liebeskünsten überzeugen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: man wird ein hohes Alter erreichen,- auch: es steht eine angenehme Überraschung ins Haus,-
  • kochen: man sammelt Stimmen gegen dich,-
  • versalzen: du bist verliebt,-
  • essen: du wartest auf dein Glück,-
  • heiße essen: Mäßigkeit kann dir nur nützen,- man sollte mit einem Vorgesetzten etwas vorsichtiger umgehen,-
  • abgekühlte essen: man hüte sich vor allzu eiligen Liebschaften,-
  • löffeln: du hast dir etwas eingebrockt, mit dem du nun fertig werden mußt.

(europ.) :

  • wenn man Suppe nicht liebt, symbolisiert sie das Bewußtsein, etwas bis zum bitteren Ende auslöffeln zu müssen,- sonst: gute Gesundheit, Glück und Wohlergehen,- Spekulationen werden gute Resultate erbringen,- Vorbote guter Nachrichten und gewisser Sorgenfreiheit,-
  • sehen, zubereiten oder essen: verheißt sorglose Tage,-
  • andere essen sehen: man hat viele gute Chancen, sich zu verheiraten,-
  • kochen: verheißt eine kleine Festlichkeit,-
  • aus süßer Milch zubereitete Austernsuppe trinken: es gibt unglückselige Streitereien, die jedoch beigelegt werden können,-
  • Schildkrötensuppe zu sich nehmen: man findet auf Kosten anderer Vergnügen an einer gemeinen Intrige,-
  • Buttermilchsuppe essen: man wird sich mit Widerwärtigkeiten und Krankheiten herumschlagen müssen,- es liegt Streit in der Luft,- langjährige Freundschaften können jetzt zerbrechen,-
  • Brühsuppe: ist ein gutes Zeichen und gilt für Kranke als Genesung, für Gesunde gute Geschäfte,-
  • Wen eine junge Frau Suppe kocht, wird sie nicht gezwungen sein,- niedere Arbeiten im Haushalt zu verrichten, da sie einen reichen Mann heiratet.

(ind. ) :

  • essen: dein Glück kehrt wieder zurück,-
  • kochen: dein Glück ist zweifelhaft,-
  • versalzen: man wird dich in einen Streit verwickeln wollen,- Verdruß.
(Siehe auch 'Kochen', 'Mahlzeiten', 'Nahrung')

Newsletter auf folgende Email: