Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Dirne

Psychologisch:

Das Traumbild der Dirne, der Prostituierten, des Callgirls oder sonstiger Liebesdienerinnen symbolisiert die Seiten der eigenen Persönlichkeit und gibt, Aufschluß über die Einstellung des Träumenden zu Liebe und Sexualität. Die Dirne kann als Traumsymbol auch auf Gefühlskälte und seelische Verarmung hinweisen. Oft stellt sie auch das 'Sich hinwegsetzen' über bürgerliche Moralbegriffe, etwas Fröhliches, Unbeschwertes dar, daß aber auch in schlechter Gesellschaft genossen werden kann. Mitunter handelt es sich bei dem Dirnentraum auch nur um einen sexuellen Wunsch nach mehr Freiheit in der eigenen Beziehung, weshalb er oft von den 'ewigen' Junggesellen geträumt wird. Träumt ein Mann von einer Dirne, so kann die zum einen auf sein negatives Frauenbild hinweisen, zum anderen darauf, daß er sich nach Sex ohne Folgen, Bindungen und Konsequenzen sehnt. Oftmals hat er auch Schwierigkeiten,- Liebe und Sexualität in Einklang zu leben. Bei einer Frau ist die Bedeutung dieses Symbols meist darin zu suchen, daß sie sehr abhängig von gesellschaftlichen Normen und extrem um ihren guten Ruf besorgt ist. Bei Männern und Frauen ist ein Traum, in dem eine Dirne vorkommt, oft auch dahingehend zu deuten, daß sie Angst vor Gefühlen haben, die mit der Sexualität zusammenhängen. Darüber hinaus können sich so Schuldgefühle zeigen, weil man jemanden 'mißbraucht' hat. Auch der Hang zu materiellem Besitz als Liebesersatz drückt sich in dem Traumbild aus.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: du kommst in schlechte Gesellschaft,-
  • (mit einer zu tun haben): hüte dich vor Ausschweifungen.

(europ.) :

  • sehen: man befindet sich in schlechter Gesellschaft,- Warnung vor Bekanntschaften mit unerfreulichen Folgen.

(ind. ) :

  • sei auf der Hut, man will dich verleumden.
(Siehe auch 'Bordell', 'Prostituierte')

Newsletter auf folgende Email: